Die drei wichtigsten Bitcoin-Preisprognosen von Experten

Da die Halbierung näher rückt, hier die drei wichtigsten Bitcoin-Preisprognosen von Experten

Die erwartete Halbierung von Bitcoin ist nur noch Tage entfernt, und Vorhersagen haben den Markt und die Medien mit jedem Experten überschwemmt, der seine oder ihre Ansicht darüber zum Ausdruck bringt, was als nächstes passieren wird, wenn diese historische Leistung vorüber ist. Bei der diesjährigen Halbierung bei Bitcoin Profit wird die Belohnung für den Abbau neuer Bitcoin-Blöcke um 50 % gekürzt, da bei den beiden vorangegangenen Veranstaltungen die Menge der auf dem Markt in Umlauf gebrachten Bitcoin-Blöcke reduziert wurde.

diesjährigen Halbierung bei Bitcoin Profit

Es ist kein Geheimnis, dass der Krypto-Markt mit gespaltenen Projektionen und Ansichten von verschiedenen Experten für Krypto-Währungen gefüllt ist. Da die Halbierungsveranstaltung näher rückt, haben viele Experten erneut ihre Vorhersagen zum Preis der größten digitalen Münze nach ihrer Halbierung geäußert.

Viele Menschen glauben, dass die meisten Vorhersagen zu den Halbierungsereignissen von Bitcoin fast jedes Mal zur Hälfte richtig sind. Während die Details vielleicht nicht auffallend nahe am tatsächlichen Ergebnis liegen, wird die allgemeine Vorhersage, sagen wir, ein „bullish run“ fast erwartet, basierend auf der Geschichte dieses Ereignisses. Es gab im Laufe der Jahre viele Vorhersagen, von denen sich einige bewahrheitet haben, und dieses Jahr sieht es nicht anders aus. Einigen Experten zufolge wird die diesjährige Halbierung des Ereignisses dazu führen, dass die Menge des Angebots, die auf den Markt kommt, schrumpft, während die Nachfrage jedoch gleich bleibt, was letztendlich den Preis in die Höhe treibt.

Die Halbierungsveranstaltung von Bitcoin hat den Preis der digitalen Münze nach den ersten beiden Veranstaltungen in den Jahren 2012 und 2016 in beispielloser Weise ansteigen lassen. Die Geschichte spielt eine entscheidende Rolle bei der Beurteilung und Vorhersage des Verhaltens einer Anlage und des Marktes für die Ergebnisse. Daher stellt sich in diesem Jahr die Frage, ob sich die Geschichte wiederholen und den Preis von Bitcoin nach der Halbierung über den Mond schicken wird. Viele Experten haben auch argumentiert, dass die Geschichte allein nicht die Grundlage der diesjährigen Halbierungsprognosen sein kann, da die Stimmung auf dem Krypto-Markt genauso stark ist wie die erste.

Viele Vorhersagen über die diesjährige Bitcoin-Halbierung sind gemacht worden, und dieses Stück wirft einen Blick auf die ersten drei

Die erste Vorhersage, über die am meisten gesprochen wird, ist die von Dan Morehead, dem Gründer und CEO von Pantera Capital. In einem Brief an die Investoren im vergangenen Monat erklärte Herr Morehead, dass Bitcoin 12 Monate nach der Halbierung im August 2021 mit 533.431 $ seinen Höchststand erreichen werde.

.Er fügte hinzu, dass dies nur „falls sich die Geschichte wiederholen sollte“, und dass es eine mehr als 50:50 Chance gibt, dass der Preis von Bitcoin steigt, und wenn dies der Fall ist, wird er stark ansteigen.

Preston Pysh, ein Experte von Warren Buffett und der Gründer von Buffett’s Book, erklärte in einem Interview mit dem Moderator des Tech-Podcasts, Nathan Latka, dass der Preis von Bitcoin nach der diesjährigen Halbierung des Preises auf 300.000 US-Dollar steigen könnte.

Laut Pysh folgten auf die beiden vorherigen Halbierungen wahnsinnige Bullenläufe und erwartet dasselbe in diesem Jahr, wobei Bitcoin in ein oder zwei Monaten nach der Veranstaltung steigen wird. Er erklärte, dass die Grundlagen für den Stierrennen die Marktkräfte bei Bitcoin Profit von Nachfrage und Angebot sein werden und sonst nichts. Pysh fügte hinzu, dass es eine Knappheit an Bitcoin geben werde, da die Belohnung für den Bergmann um 50 % gekürzt werde und die Nachfrage steigen werde, wenn der Abbau schwierig werde. Pysh beteiligte sich an den Auswirkungen der globalen Pandemie auf die Finanzmärkte und nannte Bitcoin als einen „sicheren Hafen“ für Investoren.