A Bitcoiner is behind the recent banking clarity on crypto currencies

The recent regulatory approval for bank custody of cryptomoney comes after a Coinbase student was prominently featured as Acting Comptroller of the Currency for the Office of the Comptroller of the Currency, or OCC, a U.S. banking regulator.

Chinese blockchain technology projects join forces to boost conventional adoption
„There’s been a major change in the last 60 days,“ Morgan Creek Digital co-founder Anthony Pompliano said in the July 23 episode of his YouTube show, „Lunch Money.

Pomp added:

„Brian Brooks, who used to be Coinbase’s legal director, is now the acting comptroller of the currency. He’s in charge, so there’s a Bitcoiner in the henhouse, and they let him in.

U.S. government regulator brings clarity on crypto space

The crypt coins are outside the conventional monetary system, positioning the users as their own banks, keeping their own funds. However, banks often interact with the crypto ecosystem when users send money to cryptomoney exchanges. Some users may also not wish to maintain their own funds by having services or entities hold their capital in crypto.

Japan’s Liquid exchange will eliminate Zcash for a license in Singapore
The crypto industry received regulatory clarity from the OCC on July 22, giving federally licensed banks the go-ahead for digital asset custody.

Prior to the ruling, Pomp said a large number of federally regulated banks were avoiding participation in cryptomonies, citing OCC restrictions. Pomp said Brooks did not make regulatory changes, but simply provided clarity to the crypto-custody scene.

Clarity helps the industry.
„Banks are going to build custody services, banks are going to acquire cryptology companies,“ Pomp said, referring to the future effect of recent government clarity. „In addition, you will see cryptology companies trying to create software to sell to banks,“ he said.

Pomp added:

„All coins will be digital. Digital dollar, digital yen, digital euro, Bitcoin System, pound. All the currencies of the world will be digital and the competition will not be in the technology layer, but in the monetary policy layer. Bitcoin has the superior monetary policy and Bitcoin will be the global reserve currency.

U.S. Regulators Approve Federal Banks to Custody Kryptonian Currencies
As an advocate of Bitcoin, Pomp has previously pointed out that the currency travels along a price line uncorrelated to conventional markets.

El precio de Bitcoin se acerca a los 11.000 dólares después de montar 500 dólares en minutos

Bitcoin ha llegado hasta el 10,39% en las últimas 24 horas, superando los tan esperados 10.000 marcos y alcanzando ahora los 11.000 dólares.

Con otros altcoins clave como ETH, ADA, LTC, y LINK registrando ganancias monumentales, no hay duda en la comunidad criptográfica de que la moneda más importante está en camino de alcanzar la siguiente marca de 20.000 dólares.

En menos de una semana, Bitcoin ha ganado casi 2.000 dólares mientras pasaba sin esfuerzo por unos pocos niveles de resistencia que ha estado intentando romper desde la tercera mitad de mayo. Sin embargo, las fluctuaciones hacia los límites inferiores parecen que Bitcoin Code se enfrentará a una gran resistencia en la actual marca de hitos.

Los expertos que se centran en el análisis técnico, fundamental y sentimental están de acuerdo en que el escenario para el mercado alcista de 2020 está preparado con la mayoría de los factores que están acelerando el repunte, que se producirá en la segunda mitad de julio.

Los últimos factores clave indican que los operadores de BitMEX han liquidado más de 80 millones de dólares en posiciones cortas en Bitcoin, que representan el 97,9% de todos los contratos cortos, en las últimas 24 horas.

Los comerciantes se están beneficiando de las monedas alternativas „sobreextendidas“…

Los datos indican además que los comerciantes están vendiendo altcoins para beneficiarse de enormes ganancias porcentuales, ya que algunos creen que algunos altcoins están sobreextendidos. A medida que la BTC se elevó, por encima de los 10.000 dólares, los principales altcoins como el ETH y varios tokens de DeFi, incluyendo LINK y Aave, experimentaron fuertes rechazos.

La indicación significa que aunque los operadores están entusiasmados con la actividad actual del mercado, la experiencia pasada les ha hecho ser más cautelosos con las monedas alternativas y están moviendo sus ganancias para comprar más BTC. Un usuario de Twitter dijo:

„Creo que la mayoría de la gente ha sido sacudida por los alts pensando que los brotes de BTC están aquí. Tiraron sus bolsas en la parte superior del BTC“.

Con la reciente noticia de que los bancos se están moviendo a la custodia de activos criptográficos, los comerciantes están en una carrera con las instituciones para aumentar sus tenencias de BTC, que se han alegado para comprar silenciosamente grandes cantidades de Bitcoin.
Fin de semana monumental para Bitcoin

Algunos analistas predicen que la ruptura del BTC por encima de los 10.000 dólares es temporal a menos que el precio suba para romper la resistencia de 10.400 dólares y se establezca en 10.500 dólares, lo que marcará la estabilidad a largo plazo.

„$btc debe romper el nivel clave de $10.400 – $10.500, de lo contrario esta pierna resultaría ser sólo otro alto inferior“.

Mientras tanto, Peter Schiff, como siempre, está pisoteando el sentimiento alcista de la BTC de la comunidad criptográfica, diciendo que el rally de Bitcoin es inexistente y los comerciantes están poniendo excusas para su „fracaso“. Dijo:

„Es ridículo leer las excusas de los bomberos de Bitcoin por el fracaso del rally de Bitcoin. Una „explicación“ es que todos los compradores institucionales que entran en el mercado están suavizando la volatilidad. Otra es que los grandes inversores están manipulando el precio a la baja para poder acumular más“.

Ripple-Gründer setzt sich mit 4 Millionen Dollar gegen Diebstahl ein

Ripple-Gründer Chris Larsen setzt sich mit 4 Millionen Dollar gegen Diebstahl in San Francisco ein

Der Gründer und Vorstandsvorsitzende von Ripple, Chris Larsen, setzt sich gegen Diebstahl, Gummiwaren und einige andere soziale Dekadenz ein, indem er die Installation laut Cryptosoft von Überwachungskameras in ganz San Francisco finanziert. Die Entwicklung kommt, als die Black Live Matter protestiert und dazu aufruft, die Finanzierung der Polizei zu verstärken.

In dieser weisen Weise hilft der Krypto-Milliardär Chris Larsen den Einwohnern von San Francisco im Kampf gegen die Unsicherheit, indem er bis zu 4 Millionen Dollar für den Kauf von Kameras bereitstellt, die im ganzen Staat installiert werden sollen.

Der Tech-Premier sagte, er habe mit der Finanzierung des Projekts seit 2012 begonnen. Im Rahmen des Projekts werden hochauflösende Videokameras für Gebiete in San Francisco gekauft, die von einer Firma namens Applied Video Solutions und einigen Nachbarschaftsorganisationen wie den Community Benefit Districts (CBD), einer gemeinnützigen Stiftung, die humanitäre Dienste für diese Gemeinde anbietet, beaufsichtigt werden.

Nach Angaben der New York Times bestimmt die Gemeinde, wo die Kameras aufgestellt werden, da sie sich auf Privatbesitz befinden und das Filmmaterial von der Gemeinde überwacht werden soll.

Obwohl die Überwachung von der Polizei durchgeführt wird, sollen laut Chris Larsen die Kameras, die in San Francisco installiert werden sollen, öffentlich aufgestellt werden, um abschreckend zu wirken und das Niveau der Untersuchungen zu erhöhen.

Anders als das übliche staatliche Überwachungssystem soll das von Chris Larsen finanzierte Kameraprojekt von der Bevölkerung überwacht werden.

Während das Kameraprojekt seit 2012 läuft, finanziert der Gründer von Ripple gerade ein Netzwerk von über 1.000 Kameras. Der Krypto-Experte finanziert C.B.D.s zur Überwachung und Steuerung der Kameras. Chris finanziert auch SF Safe, eine weitere gemeinnützige Organisation, die die Community Watch Groups und die Polizei unterstützt.

Chris Larsen von Ripple ist ein bekannter Philanthrop in Amerika, der sich landesweit für die weniger Privilegierten einsetzt.

Der Gründer von Ripple spendete einmal 25 Millionen Dollar im Rahmen von XRP an die San Francisco State University. Die Spende war das größte Geschenk, das eine Universität in den USA in Kryptographie erhalten hat.

Die Spende von Chris Larsen sollte zur Finanzierung des College of Business der Universität San Francisco verwendet werden und den Studenten helfen, ihre Ziele zu verwirklichen, globale und lokale Unternehmer in der Welt der Finanztechnologie zu werden. Zuvor hatte Chris Larsen 7 Milliarden XRP an eine gemeinnützige Organisation gespendet.

In dieser COVID-19-Periode spendeten Chris Larsen und das Unternehmen Ripple bei Cryptosoft außerdem 1,1 Millionen Dollar an Tipping Point als eine Form von Notfallbehandlungen für die Menschen in der San Francisco Bay Area.

Ripple spendete außerdem 100.000 Dollar an die Silicon Valley Community Foundation (SVCF). Außerdem erhielten fünf Unternehmen aus San Francisco jeweils 1 Million Dollar von Ripple und Chris Larsen. Mit der Spende werden Steuerzahler, NGOs und Initiativen des öffentlichen Sektors unterstützt.

Veröffentlicht in News

PR: Le service de distribution de communiqués de presse Crypto Bitcoin PR Buzz propose une consultation gratuite et un communiqué de presse de 500 $

Communiqué de presse Bitcoin: Première agence de relations publiques Blockchain PR et service de distribution de communiqués de presse cryptographiques, Bitcoin PR Buzz propose une consultation gratuite et un communiqué de presse pour aider la communauté à la suite de la pandémie de Covid-19. 23 juin 2020, Tbilissi, Géorgie – Fondé en 2012, Bitcoin Machine a une réputation de longue date dans le domaine des crypto-monnaies et cherche maintenant à offrir son expertise en tant qu’agence de relations publiques et service de distribution de communiqués de presse.

La pandémie de Covid-19 continue d’affecter les entreprises du monde entier et de nombreuses entreprises n’ont pas été en mesure d’adapter leurs plans de relations publiques aux nouvelles circonstances qui peuvent avoir des effets durables.

Les entreprises et projets basés sur la blockchain sont désormais les bienvenus pour une consultation marketing gratuite d’une heure et publication d’un communiqué de presse sur plus de 45 sites, d’une valeur de 500 $ .

Alex Thurston, PDG de Bitcoin PR Buzz, explique:

«Ce fut une année difficile pour le monde, avec la plus grande pandémie de notre vie. Nous sommes tristes de voir les conséquences sans précédent qui font des ravages sur le marché mondial. Nous cherchons maintenant à aider la communauté des cryptomonnaies à traverser cette crise de toutes les manières possibles, la même communauté qui nous soutient depuis 8 ans. »

Tous les projets basés sur la blockchain, qu’il s’agisse de start-ups qui cherchent à pénétrer le marché ou de sociétés établies qui cherchent à augmenter la portée, la base d’utilisateurs ou le trafic, peuvent profiter de ce service gratuit pour acquérir la stratégie la plus efficace pour se connecter avec les utilisateurs, les followers et les investisseurs . Un consultant en relations publiques expérimenté spécialisé dans le secteur des crypto-monnaies mènera une consultation exclusive et approfondie d’une heure en relations publiques et marketing; entièrement gratuit. L’offre gratuite comprend:

Une analyse complète du site Web de l’entreprise, des médias sociaux et de la présence sur le Web pour les points d’amélioration avant la réunion, avec des suggestions et des stratégies conseillées pendant la réunion.

Avantage concurrentiel grâce à l’analyse des stratégies des principaux concurrents pour aider l’entreprise à garder une longueur d’avance.

Re-stratégie de la méthodologie RP pour répondre aux exigences organisationnelles individuelles et au budget, tout en obtenant un impact maximal

Un résumé PDF de l’appel avec des points d’action et une remise pour les services futurs.
Publication du communiqué de presse pré-écrit de la société sur Bitcoin PR Buzz et BitcoinNews .
Publication sur plus de 45 sites d’actualités supplémentaires dans le réseau Bitcoin PR Buzz.
Parlant de l’importance des relations publiques, Alex a poursuivi; « Une stratégie de relations publiques bien conçue et adaptée est vitale pour survivre et même prospérer dans des circonstances difficiles. Nous espérons que cette consultation gratuite sur la stratégie de relations publiques et le communiqué de presse aideront les entreprises à accroître leur portée et leur influence. » Obtenez votre consultation gratuite et une distribution de 500 $ dès aujourd’hui en remplissant ce sondage d’une minute .

À propos de Bitcoin PR Buzz:

Fondé pendant l’enfance de Bitcoin par des passionnés de Bitcoin; Bitcoin PR Buzz est l’agence Bitcoin PR d’origine et le plus ancien fil de presse du secteur de la blockchain avec plus de 8 ans d’expérience dans les relations publiques crypto-monnaie et le marketing en ligne Bitcoin. Bitcoin PR Buzz a depuis travaillé avec plus de 800 clients et distribué plus de 1400 communiqués de presse et articles. Avec un réseau de plus de 200 sites d’actualités grand public et de crypto-monnaie, le service de fil de nouvelles Bitcoin PR Buzz inclut une publication garantie sur Coin Telegraph, Investing.com, NewsBTC.com, Bitcoinist.com, Bitcoin.com, Hackernoon.com, BitcoinNews.com, CCN. com, Coin Idol, Coinspeaker, Yahoo Finance, MarketWatch, Business Insider et bien d’autres. Lancez une campagne de marketing de contenu complet dès aujourd’hui .

Der Bitcoin.com-YouTube-Kanal von Roger Ver wird verboten, während die Säuberung fortgesetzt wird

YouTube verbietet weiterhin Kanäle im Zusammenhang mit Kryptowährung. Das letzte Opfer ist Roger Ver’s offizieller Bitcoin.com-Kanal. Ver hat auf Reddit ein Video gepostet, in dem erklärt wird, dass es keinen offensichtlichen Grund für die Aktionen von YouTube gibt.

Offizieller Kanal von Bitcoin.com auf YouTube verboten

Der offizielle Kanal von Roger Ver’s Bitcoin.com wurde laut einem Reddit-Video, das er vor Stunden gepostet hat, auf YouTube gesperrt. Laut Ver gibt es hier einen offensichtlichen Grund für die Aktionen der weltweit größten Plattform zum Teilen von Videoinhalten.

„YouTube hat den offiziellen offiziellen YouTube-Kanal von Bitcoin.com grundsätzlich ohne Grund gesperrt. Ich vermute, dass wahrscheinlich einige dieser wettbewerbswidrigen Bitcoin Core-Maximalisten das Video fälschlicherweise gemeldet haben, in dem es heißt: „Es ist ein B-Cash-Betrug“ oder so ein Unsinn. “

Er behauptete auch, dass es auf YouTube viele gefälschte Videos gibt, die für offensichtliche Kryptowährungsbetrügereien werben, wie diejenigen, die sich als Elon Musk ausgeben und versuchen, Menschen aus ihrer ETH auszurauben.

CryptoPotato berichtete kürzlich, dass auf YouTube ein Betrug live lief, der es geschafft hat, seinen Opfern Bitcoin im Wert von etwa 150.000 US-Dollar zu stehlen. Der gefälschte Kanal sendete aufgezeichnete Videos auf fabrizierten Elon Musk SpaceX-Kanälen.

Ver fügte hinzu, dass er nicht weiß, ob YouTube den Hauptkanal von Bitcoin.com wiederherstellen wird oder nicht.

diesjährigen Halbierung bei Bitcoin Profit

Zeit, sich andere Optionen anzusehen

Dies ist definitiv nicht das erste Mal, dass YouTube unerschwingliche Maßnahmen gegen einen kryptowährungsorientierten Kanal auf seiner Plattform ergreift.

Mehrere Ersteller von Inhalten aus dem Feld haben sich darüber beschwert, dass die Plattform ihre Videos und Kanäle ohne angemessene Erklärung markiert oder direkt entfernt hat. Bereits 2019 teilte die Plattform mit, dass das Krypto-Verbot ein Fehler war und die betroffenen Videos wiederhergestellt wurden. Die Geschichten wiederholen sich jedoch immer wieder.

Dies hat in der Community zu einer Diskussion darüber geführt, ob es nicht an der Zeit ist, eine dezentrale Lösung in Betracht zu ziehen. Das hat Ver auch in seinem Video wiederholt.

„Jetzt scheint der richtige Zeitpunkt zu sein, um andere Optionen zu erkunden“, sagte er und zitierte einige Blockchain-basierte Plattformen für die gemeinsame Nutzung von Inhalten.

Lösegeld-Angriffe haben mitten in der Coronavirus-Pandemie deutlich abgenommen

Ein Bericht des Malware-Labors Emsisoft vom 21. April zeigt, dass die Zahl der erfolgreichen Lösegeld-Angriffe im öffentlichen Sektor der USA im ersten Quartal 2020 deutlich zurückgegangen ist.

Die Ergebnisse zeigen, dass im ersten Quartal des Jahres insgesamt 89 Organisationen Opfer von Lösegeldforderungen wurden. Und als sich die COVID-19-Krise vertiefte, fielen die erfolgreichen Angriffe sogar noch niedriger aus, auf ein Niveau, das „seit mehreren Jahren nicht mehr gesehen wurde“.

Auch Bitcoin Circuit wird belächelt

Trotz des starken Rückgangs der Lösegeldforderungen werden weiterhin Krankenhäuser angegriffen

Regierungsstellen wurden weniger häufig angegriffen, und die Zahl der Angriffe sank von 19 im Januar auf nur sieben im März. Dasselbe galt vor allem für den Bildungsbereich: zehn erfolgreiche Angriffe im Januar, 14 im Februar und 2 im März. Der Bitcoin Circuit ging von 10 Angriffen im Januar auf nur drei im März zurück.

Der Abwärtstrend setzt sich im zweiten Quartal fort. Zwischen dem 1. und 20. April wurden nur sieben erfolgreiche Angriffe verzeichnet.

Es dreht sich alles um die COVID-19-Krise

Wie Emsisoft detailliert ausführt, kann ein solcher Rückgang leicht auf die COVID-19 Pandemie zurückgeführt werden. Die Aussetzung von nicht lebensnotwendigen Diensten auf der ganzen Welt reduziert leicht die Angriffsvektoren einer Organisation.

Die Kryptomünzen-Lösegeldforderung Sodinokibi wechselt von Bitcoin zu Monero, um die Geldspur zu verbergen. Obwohl die Arbeit von zu Hause aus das Potenzial hat, Mitarbeiter dazu zu bringen, ihre Organisationen in Bezug auf Cybersicherheit verwundbar zu machen, hat dies laut Emsisoft „paradoxerweise“ gleichzeitig neue Herausforderungen für Hacker mit sich gebracht.

Im Gespräch mit Cointelegraph erläuterte Emsisoft-Bedrohungsanalyst Brett Callow diese Herausforderungen:

„Indem sie ihre Infrastruktur so eingerichtet haben, dass sie die Arbeit von zu Hause aus unterstützen, haben Organisationen möglicherweise die Gelegenheit ergriffen, die Sicherheit rund um den Fernzugriff zu erhöhen, der bei Angriffen häufig ausgenutzt wird, um Zugang zu Unternehmensnetzwerken zu erhalten. Darüber hinaus ist es für Lösegeld-Angreifer sehr offensichtlich, dass sie ein potenziell wertvolles Ziel haben, wenn sie einen Endpunkt eines Unternehmens erreichen. Es kann jedoch weniger offensichtlich sein, wenn sie ein persönliches Gerät angreifen, das ein Mitarbeiter bei der Fernarbeit benutzt und das nur zeitweise mit Unternehmensressourcen verbunden ist.

Bitwage führt Bitcoin 401 (k) -Plan mit Hilfe von Gemini ein

Arbeitgeber, die Schwierigkeiten haben, die im Darlehensprogramm der US-Regierung festgelegten Bedingungen zu erfüllen, werden möglicherweise an einem unwahrscheinlichen Ort gerettet: einem neuen Bitcoin 401 (k) -Plan von Bitwage.

Es fügt hinzu, dass die Verwendung einiger Kredite in 401 (k) -Pläne zur Erreichung des entscheidenden 75% -Ziels beitragen kann

Das Krypto-Lohn- und Gehaltsabrechnungsunternehmen nannte das Produkt eine Weltneuheit und gab am Dienstag bekannt, dass es sein Bitcoin 401 (k) -Rentenkonto für Mitarbeiter erfolgreich hier getestet habe und den Plan Unternehmen anbieten werde – insbesondere solchen, die versuchen, die 75% ige Gehaltsabrechnungsanforderung des Bundesschutzes für Gehaltsschecks zu erfüllen Programm (PPP).

Das PPP hat sich als Lebensader für US-Unternehmen erwiesen, die von der Coronavirus-Pandemie betroffen sind. Insgesamt wurden von der Small Business Administration (SBA) landesweit 660 Milliarden US-Dollar verliehen. Um die Mitarbeiterbindung zu fördern, bietet das Programm eine 100% ige Kreditvergabe, wenn die Arbeitgeber mindestens 75% der erhaltenen Mittel für die Lohn- und Gehaltsabrechnung ausgeben.

Auch Bitcoin Circuit wird belächelt

Entscheidend ist, dass die SBA Dinge wie Altersversorgungsleistungen in den Eimer der Lohnkosten einbezieht, sagt Bitwage

„Dies gibt Unternehmen die Möglichkeit, Matching- oder Gewinnbeteiligungsbeiträge für 401k-Mitarbeiterkonten bereitzustellen, um die Lücke zu schließen und eine vollständige Kreditvergabe zu erhalten“, sagte Bitwise in einer Pressemitteilung. „Zusammen mit dem PPP-Programm ermöglicht der Bitwage Bitcoin 401 (k) -Plan den Arbeitgebern, mehr aus ihren PPP-Darlehen herauszuholen und ihren Mitarbeitern neue und innovative Investitionsmöglichkeiten zu bieten.“

Bitwage mit Sitz in San Francisco möchte Kryptowährungen in den Alltag integrieren. Firmenkunden können Bitwage verwenden, um ihren Mitarbeitern die Möglichkeit zu bieten, ihren Lohn in Krypto zu zahlen. Obwohl der Schwerpunkt weiterhin auf den USA liegt, hat das Unternehmen eine globalere Kundschaft im Visier und bietet Fiat-Unterstützung in mehr als achtzehn verschiedenen Währungen.

Der Bitcoin 401 (k) -Plan ist eine Zusammenarbeit mit drei anderen Unternehmen: Crypto Exchange Gemini, der Depotbankdienst Kingdom Trust sowie der etablierte Rentenversicherer Leading Retirement Solutions, der mit der Abteilung Aufzeichnungen über den 401 (k) -Plan führt of Labour und der Internal Revenue Service (IRS).

„Unsere Vision beinhaltet die Integration der Gemini-Handelsmaschine direkt in den 401 (k) -Plan, damit sowohl institutionelle als auch Privatanleger auf dieselben Gemini-Handelsinstrumente in steuerlich motivierten Altersvorsorgekonten zugreifen können“, sagte Bitwage.

Obwohl der Plan von Bitwage auf Arbeitgeber ausgerichtet ist, die Bitcoin anbieten möchten, können Mitarbeiter über die Verknüpfung mit Leading Retirement Solutions auch ein Engagement in traditionellen Anlageklassen, einschließlich Aktien und Anleihen, wählen.

Was sind die Hauptvorteile neuer Casinos?

Sie fragen sich vielleicht, warum es Sinn macht, sich bei einer neuen Kasino-Website anzumelden, wenn es etablierte Marken gibt, die sich als vertrauenswürdig und beliebt bei den Spielern erwiesen haben.

Zuallererst ist es nicht einfach, ein neues Online-Casino zu gründen. Es geht nicht nur darum, den Spielern Spiele zur Verfügung zu stellen, sondern der Betreiber muss auch Zahlungen abwickeln, Kundensupport bieten, ein Kundenbindungsteam beschäftigen, das Sie bei Laune hält, alle Regeln und Vorschriften der Glücksspielkommission einhalten und Geschäfte mit Softwareentwicklern aushandeln. Die Liste geht weiter.

Wir erwähnen dies, weil es zeigt, dass neue Kasinos nicht von Amateuren betrieben werden, sondern von etablierten Unternehmen, die alle Einzelheiten des Geschäfts kennen. Das heißt, während neue Casinos sich erst noch zurechtfinden und die Prozesse verfeinern müssen, sind die Gesamtmechaniken genauso gut wie bei alteingesessenen Marken.

Es gibt jedoch einen bedeutenden Vorteil für neue Casino-Standorte, nämlich die Flexibilität. Bestehende Marken müssen sich oft mit einer so genannten aufgeblähten Codebasis und veralteten Funktionen auseinandersetzen, die nicht leicht zu aktualisieren sind. Lassen Sie uns Ihnen ein Beispiel aus dem wirklichen Leben geben:

Praxisbeispiel: Stellen Sie sich vor, Sie leben seit 20 Jahren in Ihrem Haus und möchten es renovieren. Was passiert, ist, dass Sie überall einen Haufen Zeug angehäuft haben, kleine Dinge hier und da sind kaputt, Küchengeräte sind veraltet und so weiter. Die Renovierung Ihres Hauses wird natürlich komplizierter, teurer und dauert lange. Stellen Sie sich vor, Sie ziehen in dasselbe Haus, aber alles ist nagelneu; Sie können die Dinge frei bewegen und entscheiden, was wohin kommt. Das ist doch viel einfacher, oder?

Bei neuen Kasinosites ist das so ziemlich das Gleiche. Der Betreiber baut das Online-Casino von Grund auf neu auf und hat immer noch die vollständige Kontrolle darüber, was zu tun ist und wie es umgesetzt wird. Infolgedessen stellen Sie fest, dass die meisten neuen Casinos hervorragende mobile Versionen, eine viel größere Auswahl an Spielen und ein insgesamt moderneres Aussehen und Gefühl haben.

Großzügige Willkommenspakete

Schließlich haben Sie vielleicht bemerkt, dass neue Kasinos oft Willkommensbonusse anbieten, die zu gut erscheinen, um wahr zu sein. Nun, einige sind es wahrscheinlich, weshalb Sie sich immer an eine unserer Empfehlungen halten sollten. Wir achten darauf, dass die Angebote spielerfreundlich und fair sind.

Die meisten Willkommensangebote sind jedoch wirklich so großzügig, weil neue Kasinoseiten um Kunden kämpfen. Um sie zu gewinnen, müssen sie sich etwas Einzigartiges einfallen lassen, das in Form eines 200%-Bonusangebots, von Gratisdrehungen oder einer Kombination aus beidem kommen kann.

Etablierte Casinos haben diesen Trend bemerkt und im Gegenzug auch die einst so beliebten Freispiele zurückgebracht. Einige von ihnen gehen sogar so weit, überhaupt keine Beschränkungen für Einsätze oder Auszahlungen anzuwenden.

Fed-Vorsitzender gibt Coronavirus und nicht den „üblichen Verdächtigen“ die Schuld für die zusammengebrochene Wirtschaft

Die jüngsten Worte von Jerome Powell deuten darauf hin, dass es wenig Notwendigkeit gibt, sich mit der Geldpolitik zu befassen, um einen weiteren Marktcrash zu vermeiden.

FED gibt Corona die Schuld an schlechter Wirtschaftslage

Die schlimmste Rezession seit dem Zweiten Weltkrieg und ihre Folgen seien nicht die Schuld des Fiat-Geldsystems, so der Vorsitzende der US-Notenbank.

In einer Fernsehansprache am 13. Mai sagte Jerome Powell, dass für all den Schaden, der der US-Wirtschaft und der Weltwirtschaft in diesem Jahr zugefügt wurde, der Schuldige das Coronavirus sei – und nicht Regierungen oder Zentralbanken.

Powell: „Keine Blase, kein unhaltbarer Boom“

„Der gegenwärtige Abschwung ist insofern einzigartig, als er auf das Virus und die Maßnahmen zur Begrenzung seines Ausbruchs zurückzuführen ist“, fasste Powell zusammen.

Diesmal war die hohe Inflation kein Problem; es gab keine wirtschaftsbedrohende Blase zu platzen und keinen unhaltbaren Boom zu zerplatzen. Das Virus ist die Ursache, nicht die üblichen Verdächtigen.

Powell sprach, Tage nachdem die Staatsverschuldung der USA zum ersten Mal in der Geschichte 25 Billionen Dollar überschritten hatte, und der Druck auf die Fed wuchs, negative Zinssätze einzuführen.

Seine Version der Ereignisse könnte sich nicht mehr von denen der Befürworter von Bitcoin (BTC) und Gold unterscheiden, die argumentieren, dass es fiskalische Verantwortungslosigkeit sei, die die Wirtschaft überhaupt erst für den Virus anfällig gemacht habe.

Die umstrittenen Maßnahmen zu seiner Eindämmung scheinen Geld von den am stärksten Betroffenen an die bereits am stärksten geschützten Banken und Großunternehmen weiterzugeben. Diese als „Cantillon-Effekt“ bekannten Maßnahmen haben ihr Misstrauen nur noch verstärkt.

„Diejenigen, die die Vergangenheit vergessen…“

Für Powell scheint es jedoch so zu sein, dass wie bei der globalen Finanzkrise von 2008 das „Heilmittel“ für die gegenwärtige Situation die Fortsetzung der monetären Expansionspolitik ist, die die USA seit 1971 charakterisiert hat.

Wie Cointelegraph häufig anmerkt, ist es Bitcoin, das die ultimative „Hartgeld“-Lösung für die Abwertung, die das Fiat durchmacht, bietet.

Ein begrenztes, von niemandem manipulierbares Angebot, das zum ersten Mal in der Geschichte eine echte digitale Knappheit schafft, ist nach der Halbierung der Blocksubventionen in dieser Woche, durch die die Inflationsrate von Bitcoin auf 1,8 % gesenkt wurde, umso auffälliger.

Der Eierkocher ist die faulste Art, hart gekochte Eier herzustellen

Der Eierkocher ist die faulste Art, hart gekochte Eier herzustellen

Hart gekochte Eier seien unversiegbar, sagten sie. Sie sind so einfach, sagten sie. Sie hatten meistens Recht mit dem, was sie sagten, aber sie haben nicht über mich Rechenschaft abgelegt. Ich bin nichts Besonderes, und ich gebe auch nicht vor, dass meine Unfähigkeit, hart gekochte Eier erfolgreich zu kochen, eine Art bezaubernde Marotte ist. Ich bin ein Wrack, das ist nicht niedlich, und niemand hat mich jemals einen Schlingel genannt. Aber Unordentlichkeit ist hier nicht wirklich das Problem. Das Problem ist, dass ich die Aufmerksamkeitsspanne einer Traube habe.

arum ist ein Eierkocher sinnvoll

Deshalb hätte ich, als ich meiner Partnerin zu Weihnachten einen Eierkocher für 16 Dollar kaufte, wissen müssen, dass ich ihn heimlich für mich kaufe. Um es klar zu sagen: Dies ist nichts, was einem gesponserten Posten ähnelt. Ich habe dieses Ding (derzeit 26,30 Dollar) mit meinem eigenen Geld gekauft, lange bevor ich auch nur ein Augenzwinkern in den Augen von The Takeout war, und ich vermutete, dass es nutzlos sein könnte. Aber er liebt Eier, und ich liebe Eier, und wir essen sehr viele Eier, und es war billig, also kaufte ich es.

Es war eine ausgezeichnete Entscheidung, und ich bin hier, um sie Ihnen von ganzem Herzen und vorbehaltlos zu empfehlen – vorausgesetzt, auch Sie haben von Zeit zu Zeit die Aufmerksamkeitsspanne einer Weintraube. Das Problem bei der Herstellung von guten hart oder mittelhart gekochten Eiern besteht darin, dass man nicht aufhören kann, aufmerksam zu sein. Eine Zeitschaltuhr ist ja ganz nett, aber wenn Sie eine Aufmerksamkeitstraube sind (eine Rosine an einem schlechten Tag), können Sie eine Zeitschaltuhr hören, sich sagen, dass Sie sie in 30 Sekunden überprüfen werden, und sich dann eine Stunde später daran erinnern. Ich weiß, dass dies wahr ist, denn ich habe es selbst so gemacht. Bei vielen

Einige Besonderheiten

Der Eierkocher, den ich gekauft habe, kocht sechs Eier auf einmal. (Sie können auch unzählige Eierkocher auf der E-Commerce-Website Ihrer Wahl finden). Er kann harte, weiche und mittelmäßig gekochte Eier sowie pochierte Eier, Rührei und Omeletts zubereiten. Ich habe die ersten drei ausprobiert und kann Ihnen versichern, dass dieses dumme Ding meisterhafte Arbeit leistet. Der hinteren Hälfte dieser Liste stehe ich nach wie vor skeptisch gegenüber, aber wer weiß? Und es macht es unmöglich, hart gekochte Eier zu vermasseln, wofür ich dankbar bin.

Ja, Eier sind langweilig. Wen kümmert’s, das Ding ist wunderbar. So funktioniert es: Sie nehmen einen kleinen Plastikbecher und füllen ihn mit Wasser; je nachdem, wie Sie Ihre Eier gekocht haben möchten, werden die Füllstände angegeben. Auf dem Boden des Bechers ist eine kleine Spitze. Sie gießen das Wasser in den Herd, stoßen alle Eier mit dem Stachel an und drücken den Startknopf. Minuten später ertönt ein höllisch lauter Timer – das Wasser ist weg, Ihre Eier sind fertig. Ganz einfach.

Sie nehmen den Deckel ab, und schon liegen Ihre verdammt perfekt gekochten Eier für Sie bereit. Bei den hart gekochten Eiern erübrigt sich ein Eisbad, und sie schälen sich sehr gut. Mit den mittelgrossen Eiern erreicht man jedes Mal den perfekten Lavazustand zwischen den Eiern, etwas, was jemand mit der Aufmerksamkeitsspanne einer Weintraube nur selten anders erreichen könnte. Was die weich gekochten Eier betrifft, so sind sie weich gekocht und daher nichts für mich. Diejenigen, die sie genießen, versichern mir jedoch, dass sie ein Genuss sind.